GM Roeland Pruijssers Gewinnt das 11. BPB Limburg

Freitag 9 Juni 2017


Nach einem spannenden Dreikampf in der letzten Runde schaffte es der Großmeister Roeland Pruijssers seinen Gegner Koen Leenouts zu besiegen.
Dadurch beendete er das Turnier mit 6 Punkten aus 7 Spielen auf dem ersten Platz. Der Franzose Christian Bauer und der Engländer Matthew Sadler konnten zwar mit Ihm gleichziehen, jedoch war deren Turnierperformance etwas geringer. Der geteile 4. Platz gin an den Großmeister Alexandr Fier, den FM Liam Vorlijk und den starken Edwyn Mesman.

Das Turnier hatte in diesem Jahr 432 Teilnehmer, darunter 8 Großmeister.
Dies allein zeigt schon dass es ein sehr interessantes Turnier gewesen sein muss. Es gab viele schöne Partien und mindestens ebensoviele Überraschungen. Die Schlussrunde, in der 5 GMs und ein IM allesamt auf Gewinn spielten, geht als schönste die Schlussrunde aller bisherigen Limburg Opens in die Geschichte ein. Während dem gesamten Pfingstwochenende herrschte auf dem Turneir eine ausgesprochen gute Stimmung.

Limburgischer Meister wurde zum ersten Mal FM May Warmerdam. Der Titel der Limburgischen Meisterin ging dieses Jahr -ebenfalls zum ersten Mal- an Maaike Keetman.

Die Turnierleitung bedankt sich bei allen Beteiligten für das fantastische Turnier. Ohne unsere Sponsoren, vielen freiwilligen Helfern und so vielen gut gelaunten Teilnehmern wäre es uns nicht möglich gewesen das schönste Turnier der Niederlande auszurichten. Auch Ihnen gilt unser Dank.

Vorrausblickend auf das nächste Jahr werden wir den Spielort in eine neue Veranstaltungshalle auf der gegenüberliegende Straßenseite verlegen. Wir können es kaum erwarten die neue Halle einzuweihen und freuen uns bereits auf das 12. Limburg Open am Pfingstwochenende 2018.
Den 18. bis 21. Mai sollten Sie sich also jetzt bereits freihalten.

Alle Ergebnisse, Fotos und Partieübertragungen finden Sie links unter dem Menüpunkt "Turnierberichte".

Wir sehen uns beim nächsten Limburg Open!


Limburgse
Schaakbond